Familienbericht NRW

Bild des Benutzers chefredakteur
Gespeichert von chefredakteur am 24. Oktober 2014 - 9:34
Bunte Stabpuppen und Hampelmänner aus bemaltem Papier

Familienbericht NRW – Familien gestalten Politik mit

Erstmals seit 25 Jahren hat die Landesregierung Nordrhein-Westfalen einen Familienbericht erstellt, der die Situation der Familien in Nordrhein-Westfalen beschreibt, ihre Anliegen darstellt und erste Eckpunkte für eine zukünftige Familienpolitik der nächsten Jahre formuliert.

Noch nie hat ein Flächenland in Deutschland bisher seine Familien so intensiv und unmittelbar an seinem Familienbericht beteiligt. Familien konnten sich über insgesamt drei verschiedene Wege beteiligen: über die sogenannten Familiendialoge, über dieses Internetportal sowie durch die Teilnahme an der Familienbefragung für NRW.

Der Familienbericht spiegelt die vielschichtige Familienpolitik. Der Familienbericht, der zentrale familienrelevante Themen aufgreift, umfasst drei Teile. Im ersten Teil werden Daten, Fakten, Ergebnisse vorhandener Befragungen und Analysen gebündelt vorgestellt. Der zweite Teil widmet sich den Wünschen und Vorstellungen der Familien in NRW selbst. In einem dritten Teil werden Empfehlungen für die Gestaltung der Landesfamilienpolitik entwickelt.

Der Familienbericht ist somit als Analyse-, Planungs- und Beteiligungsinstrument für die Familienpolitik in Nordrhein-Westfalen entwickelt worden, das die Vielschichtigkeit und Heterogenität der familienpolitischen Fragestellungen spiegelt.

Der Familienbericht kann als Langfassung (PDF, 4,8 MB) oder als Kurzfassung (PDF, 1,5 MB) heruntergeladen werden.

 

Themen

Familie