JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA

Bild des Benutzers Flowconcept
Gespeichert von Flowconcept am 10. Februar 2015 - 11:48
Kleiner Junge beim Weitsprung

JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA und JUGEND TRAINIERT FÜR PARALYMPICS

Schulsportwettkämpfe für junge Menschen mit und ohne Behinderung in NRW

JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA, JUGEND TRAINIERT FÜR PARALYMPICS und andere schulsportliche Wettbewerbe bieten allen jungen Menschen eine hervorragende Gelegenheit, sich mit anderen im sportlichen Wettkampf zu messen. Sie bieten die Basis für eine Karriere als Leistungs- und Spitzensportlerin und -sportler.

bislang nicht bewertet
 

Beim Bundeswettbewerb der Schulen JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA sammeln Jahr für Jahr bundesweit ca. 800.000 Schülerinnen und Schüler in 17 olympischen Sportarten erste wertvolle Wettkampferfahrungen, davon allein 130.000 in rund 15.000 Mannschaften bei Schulsportwettkämpfen in Nordrhein-Westfalen.

Sport lebt und vermittelt Werte

Schulsportwettkämpfe tragen dazu bei, die für das Zusammenleben wichtigen Werte in der Gesellschaft zu verankern. Von besonderer Bedeutung sind Werte und Ziele wie Fair Play, Teamfähigkeit und Integration, die mit einem ausgeprägten Leistungsbewusstsein, Zielstrebigkeit, Disziplin und einer gesunden Lebensweise Voraussetzungen für dauerhaftes Engagement und Erfolge im Wettkampfsport darstellen.

JUGEND TRAINIERT FÜR PARALYMPICS integriert

Der Wettbewerb JUGEND TRAINIERT FÜR PARALYMPICS wurde 2002 in NRW ins Leben gerufen. Menschen mit Behinderungen bringen im Sport besondere Leistungen. Gerade junge Menschen zu Spitzenleistungen im Sport zu ermutigen ist eine wichtige Aufgabe der Sportpolitik in NRW.

2010 fand im Rahmen eines Pilotprojekts das erste Bundesfinale in der Sportschule Kamen-Kaiserau statt. Im Jahr 2012 wurde das erste Bundesfinale in Berlin ausgetragen. Seit 2013 werden die drei Bundesfinalveranstaltungen (Winter-, Frühjahr- und Herbstfinale) von JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA und JUGEND TRAINIERT FÜR PARALYMPICS mit Erfolg zur gleichen Zeit und vielfach auch an den gleichen Wettkampfstätten durchgeführt.

Themen

Sport