Familienfreundliches Ministerium

Bild des Benutzers Flowconcept
Gespeichert von Flowconcept am 18. Februar 2015 - 16:31
Zertifikat audit berufundfamilie

Familienfreundliches Arbeiten im Ministerium

Das Ministerium geht mit gutem Beispiel voran

Bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf geht das Ministerium mit gutem Beispiel voran. Dem Ziel einer familienbewussten Arbeitskultur verpflichtet, werden die Angebote für mehr Familienfreundlichkeit fortlaufend weiterentwickelt.

1 Bewertung
 

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist ein wichtiges gesellschaftspolitisches Thema unserer Zeit. Viele Eltern wollen berufstätig sein und sich die Erziehung und Betreuung ihrer Kinder gemeinsam teilen. Familienfreundliche Rahmenbedingungen dafür zu schaffen ist eine zentrale personalpolitische Aufgabe.

Das Ministerium arbeitet kontinuierlich daran, seinen Beschäftigten familienfreundliche Arbeitsbedingungen und ein attraktives Arbeitsumfeld zu bieten. Vielfältige Angebote schaffen eine tragfähige Balance zwischen beruflichen und familiären Anforderungen für Mütter, Väter und Angehörige bei der häuslichen Pflege. Die Unterstützungsangebote des Ministeriums fördern die Arbeitszufriedenheit und eröffnen dem Einzelnen fachliche wie persönliche Entwicklungsmöglichkeiten.

Familienfreundliche Personalpolitik in der Praxis

Angebote wie flexible Arbeitszeitgestaltung und individuelle Teilzeitmodelle tragen dazu bei, Arbeitszeit und Familienzeit besser in Einklang zu bringen. Ein gutes Zeitmanagement und Flexibilität im Arbeitsleben erleichtert den Beschäftigten die Doppelbelastung von Beruf und Familie.

Das Angebot familienfreundlicher Maßnahmen wird vom Ministerium fortlaufend weiterentwickelt. So stehen den Beschäftigten mit Kindern oder mit pflegebedürftigen Angehörigen bereits heute vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Flexible Arbeitszeitregelungen (z. B. Gleitzeit)
  • Vielzahl verschiedener Teilzeitmodelle
  • Flexible Beurlaubungsmöglichkeiten
  • Alternierende Telearbeit und Home-Office (zeitweise Arbeit von außerhalb oder von zu Hause aus)
  • Eltern-Kind-Büro
  • Unterstützung bei der Kinderbetreuung und der Pflege von Angehörigen
  • Umfassende Einbindung der Führungskräfte

Für seine flexible und familienorientierte Personalpolitik ist das Ministerium im Mai 2012 von der audit berufundfamilie gGmbh als familienfreundliche Behörde ausgezeichnet und im August 2015 rezertifiziert worden.

Im Ministerium setzen wir auf ein faires Miteinander. Die Gleichstellung von Frauen und Männern sowie Gendergerechtigkeit sind dabei selbstverständlich, ebenso soziale Vielfalt und Familienfreundlichkeit.
 

Navigation

Ministerium

Kontakt

Informationen

KEINE ERGEBNISSE

Kontakt

Ministerium

E-Mail: poststelle@mfkjks.nrw.de

 

Tel.: 0211 / 837-02
Fax: 0211 / 837-2200

Haroldstr. 4, 40213 Düsseldorf

Informationen

Downloads

Externe Links

zum Thema