Literatur

Bild des Benutzers Flowconcept
Gespeichert von Flowconcept am 23. Januar 2015 - 10:13
Aufgeschlagenes Buch liegt auf einem Regalboden

Förderprogramme Literatur

Die Landesregierung unterstützt Projekte zur Förderung der Literatur

Nordrhein-Westfalen gilt mit seinem reichen literarischen Erbe zu Recht als Literaturland. Die Landesregierung will diesen Status sichern und vor allem durch die individuelle Autorenförderung und die Stärkung der literarischen Infrastruktur weiterentwickeln.

bislang nicht bewertet
 

Im Folgenden finden Sie eine kurze Zusammenstellung der wichtigsten Fragen und Antworten zu den Förderprogrammen des Landes Nordrhein-Westfalen im Bereich der Literatur.

Förderziele

Förderziele sind die Sicherung und Weiterentwicklung des Literaturlandes Nordrhein-Westfalen durch individuelle Autorenförderung, durch den Ausbau und die Pflege der literarischen Infrastruktur und die Unterstützung eines attraktiven Veranstaltungsangebots.

Was wird gefördert?

  • Literarische Institutionen
  • Literarische Veranstaltungen
  • Maßnahmen zur Leseförderung
  • Stipendien
  • Ankauf wertvoller literarischer Sammelobjekte

Wer wird gefördert?

  • Autorinnen und Autoren, Übersetzerinnen und Übersetzer
  • Literaturbüros und Literaturhäuser
  • Gemeinden und Gemeindeverbände
  • Sonstige öffentliche Träger
  •  Vereine und Organisationen, sonstige private Träger

Wie wird gefördert?

  • Durch Projektzuschüsse. Antragsformulare sind bei den Bezirksregierungen oder über die Websites der Bezirksregierungen erhältlich.
  • Durch Stipendien. Diese sind bei den beauftragten Institutionen zu beantragen.

Wer informiert?

Ansprechpartner sind die Dezernate 48 der jeweiligen Bezirksregierungen.

Themen

Kultur