Kinder- und Jugendförderplan

Bild des Benutzers chefredakteur
Gespeichert von chefredakteur am 18. November 2014 - 11:17
Mehrere Jugendliche sitzen zusammen und spielen Gitarre

Kinder- und Jugendförderplan 2013–2017 des Landes Nordrhein-Westfalen

Fit für die Zukunft – Gemeinsam Bildung erleben

Der Kinder-und Jugendförderplan beschreibt die Ziele und Aufgaben der Kinder- und Jugendförderung auf Landesebene und gibt die fachlichen Förderschwerpunkte vor. Das Jugendförderungsgesetz verpflichtet das Land, für jede Legislaturperiode einen Kinder- und Jugendförderplan aufzustellen.

 

Der Kinder- und Jugendförderplan des Landes Nordrhein-Westfalen (KJFP NRW 2013–2017) steht unter dem Motto "Fit für die Zukunft – Gemeinsam Bildung erleben" und soll dazu beitragen, dass alle Kinder und Jugendlichen gleiche Chancen erhalten und Benachteiligungen und Risiken präventiv begegnet wird.

Erfahren Sie mehr über die Inhalte, Ziele und Förderbereiche des Kinder- und Jugendförderplans:

Der Kinder- und Jugendförderplan wurde erstellt gemäß § 9 des Dritten Gesetzes zur Ausführung des Kinder- und Jugendhilfegesetzes, Gesetz zur Förderung der Jugendarbeit, der Jugendsozialarbeit und des erzieherischen Kinder- und Jugendschutzes – Kinder- und Jugendförderungsgesetz (3. AG-KJHG - KJFöG). Der Kinder- und Jugendförderplan wurde am 4. Juni 2013 beschlossen.

Themen

Jugend