Konferenz der Sportministerinnen und Sportminister der Länder

Bild des Benutzers Henning Severin
Gespeichert von Henning Severin am 10. November 2016 - 18:24
10. November 2016

Konferenz der Sportministerinnen und Sportminister der Länder

Am 10. und 11. November findet die 40. Sportministerkonferenz der Länder statt. NRW-Sportministerin Christina Kampmann hat als Vorsitzende der Sportministerinkonferenz die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach Dortmund eingeladen, um unter anderem über die Leistungssportreform, den Kampf gegen Doping und auch das Thema Sportanlagen und Lärmschutz zu diskutieren.

bislang nicht bewertet
 

Informationen zur 40. Sportministerkonferenz der Länder. (c) MFKJKS NRW

Am 10. und 11. November findet die 40. Sportministerkonferenz der Länder statt. NRW-Sportministerin Christina Kampmann hat als Vorsitzende der Sportministerinkonferenz die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach Dortmund eingeladen, um unter anderem über die Leistungssportreform, den Kampf gegen Doping und auch das Thema Sportanlagen und Lärmschutz zu diskutieren.

Zu den Teilnehmerinnen und Teilnehmern gehören neben den Sportministerinnen und Sportministern der Länder unter anderem auch das Bundesinnenministerium, der Deutsche Olympische Sportbund und der Landessportbund NRW. Das Land Nordrhein-Westfalen hat in den Jahren 2015/2016 den Vorsitz der Sportministerkonferenz inne. Am 1. Januar 2017 übernimmt diese Funktion das Saarland.

Aktuelle Informationen rund um die Sportministerkonferenz finden Sie hier.

Pressemitteilungen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema