Ausweitung des Unterhaltvorschusses: "Beste Armutsprävention, die wir haben können"

Loading the player ...
Video
Ausweitung des Unterhaltvorschusses: "Beste Armutsprävention, die wir haben können" 2. Dezember 2016

Familienministerin Christina Kampmann hat die ab 2017 geplante Erhöhung der Altersgrenze beim Unterhaltsvorschuss von 12 auf 18 Jahre und die Abschaffung der maximalen Bezugsdauer begrüßt. "Diese Entscheidung ist die beste Armutsprävention, die wir haben können", erklärte die Ministerin in der Plenarsitzung am 2. Dezember in Düsseldorf. Dieser Schritt sorge dafür, so die Ministerin, dass Alleinerziehende, die oftmals in Teilzeit arbeiten, nicht in SGBII-Bezug kämen. Deswegen lehne sie zwei Anträge der Opposition ab, die sich gegen die Regelung ausgesprochen haben.

Navigation

Ministerium

Kontakt

Informationen

Marginalspalte Kontakt

Keine Ergebnisse

Externe

Links

Single View Assets

Keine Ergebnisse