Ministerin Kampmann gratuliert Evangelischer Telefonseelsorge Essen zum 50-jährigen Bestehen

Bild des Benutzers Henning Severin
Gespeichert von Henning Severin am 15. April 2016 - 15:40
15. April 2016

Ministerin Kampmann gratuliert Evangelischer Telefonseelsorge Essen zum 50-jährigen Bestehen

Minister Kampmann hat heute in Essen in einem Festakt anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Evangelische Telefonseelsorge Essen deren Arbeit gewürdigt: "Seit 50 Jahren ist die Telefonseelsorge eine verlässliche Ansprechpartnerin für alle, die in seelischer Not sind, schwere Schicksalsschläge zu bewältigen haben und die alleine keine Lösung sehen."

bislang nicht bewertet
 

Minister Kampmann hat heute in Essen in einem Festakt anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Evangelische Telefonseelsorge Essen deren Arbeit gewürdigt: "Seit 50 Jahren ist die Telefonseelsorge eine verlässliche Ansprechpartnerin für alle, die in seelischer Not sind, schwere Schicksalsschläge zu bewältigen haben und die alleine keine Lösung sehen. Hier finden sie Menschen mit hohem Einfühlvermögen und viel Lebenserfahrung, hier zeigt sich die besondere Bedeutung und Qualität von bürgerschaftlichem Engagement."
 
Die Evangelische Telefonseelsorge Essen wurde am 16. April 1966 gegründet und ist auch für die Städte Bottrop, Gladbeck, Gelsenkirchen, Heiligenhaus und Velbert zuständig. Während in den ersten 15 Jahren nach der Gründung insgesamt etwa 80.000 Anrufe bei der Evangelischen Telefonseelsorge Essen eingingen, nehmen die 65 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter heute in nur einem Jahr fast 22.000 Anrufe entgegen – Tendenz steigend. Ihre Ursprünge hat dieses Hilfsangebot übrigens in London, wo Anfang der Fünfzigerjahre als Hilfsangebot für Menschen mit Selbstmordabsichten entstand („Before you commit suicide, ring me up“).

In Deutschland ist die Telefonseelsorge ein Dienst in Verantwortung der Evangelischen und der Katholischen Kirche. Sie ist telefonisch rund um die Uhr aus dem deutschen Festnetz und dem Mobilfunknetz unter den bundeseinheitlichen gebührenfreien Rufnummern 0800 1110111 (evangelisch) und 0800 1110222 (katholisch) erreichbar sowie im Internet per Webmail und Chat unter telefonseelsorge.de. Als einzige Einrichtung in Deutschland bietet die Telefonseelsorge Tag und Nacht ein telefonisches Gesprächsangebot für Menschen in Krisen an. Wer sich vorstellen kann, diesen Dienst als Ehrenamtlicher selbst aktiv zu unterstützen, erhält bei der Evangelischen Telefonseelsorge Essen, Telefon 0201 747480, Internet telefonseelsorge-essen.de, Informationen zur Ausbildung und Mitarbeit.

Pressemitteilungen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema