Olympiasieg für Max Rendschmidt und Marcus Groß

Bild des Benutzers Henning Severin
Gespeichert von Henning Severin am 18. August 2016 - 15:22
18. August 2016

Olympiasieg für Max Rendschmidt und Marcus Groß

Das Sportland NRW gratuliert dem Essener Renn-Kanuten Max Rendschmidt und seinem Berliner Teamkollegen Marcus Groß zum Gewinn der Goldmedaille im Zweier-Kajak über 1.000m. Das Team hat sich mit einer Zeit von 3:10.78 Minuten den Olympiasieg gesichert.

bislang nicht bewertet
 

Das Sportland NRW gratuliert dem Essener Renn-Kanuten Max Rendschmidt und seinem Berliner Teamkollegen Marcus Groß zum Gewinn der Goldmedaille im Zweier-Kajak über 1.000m. Das Team hat sich mit einer Zeit von 3:10.78 Minuten den Olympiasieg gesichert.

Rendschmidt und Groß verwiesen Serbien mit einem Vorsprung von 0,188 Sekunden auf den zweiten Platz. Australien landete auf Rang drei. Der Essener Kanute Max Rendschmidt wurde 1993 in Bonn geboren und trainiert bei der Kanu-Gemeinschaft Essen. Hier lebt er auch. Er wird durch den Olympiastützpunkt Rhein-Ruhr betreut.

Im vergangenen Jahr wurde er sowohl sowohl Welt- als auch Europameister im Zweier-Kajak über 1.000m. Bei den Europaspielen 2015 sicherte er sich in Baku die Silbermedaille. Rendschmidt fährt seit 2013 zusammen mit Marcus Groß im Zweier-Kajak.

Alle aktuellen Ergebnisse der deutschen Athletinnen und Athleten bei den olympischen Spielen in Rio de Janeiro finden Sie in unserem Ergebnisticker.

Pressemitteilungen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema