Ministerin Kampmann eröffnet Fotoausstellung "Alltagswelten"

Bild des Benutzers Henning Severin
Gespeichert von Henning Severin am 1. September 2016 - 16:25
1. September 2016

Ministerin Kampmann eröffnet Fotoausstellung "Alltagswelten"

Kinder- und Jugendministerin Christina Kampmann hat in Düsseldorf die Fotoausstellung "Alltagswelten" der Landesarbeitsgemeinschaft Kunst und Medien (LAG) NRW e.V. eröffnet. Die Ausstellung zeigt Fotos, die Schwerter Jugendliche in einem fünftägigen Fotoworkshop in den Herbstferien 2015 aufgenommen haben. Im Mittelpunkt stehen Beobachtungen zum Alltag in ihrer Stadt.

 

"Es ist für Jugendliche sehr wichtig, ihre kreativen Fähigkeiten kennenzulernen. Die Fotos aus dem Projekt der LAG Kunst und Medien sind hierfür ein besonders gelungenes Beispiel", erklärte Kampmann. "Besonders beeindruckt hat mich die Offenheit und Sensibilität, mit der die Jugendlichen an ihre Reportagen herangegangen sind. Entstanden sind Fotos, die den Alltag in Schwerte zeigen – die vielen Facetten dieser Stadt und der Menschen, die dort leben – und die eines nicht sind: alltäglich."
 
Die Ausstellung "Alltagswelten" wird vom 1. September 2016 – 31. Oktober 2016 im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, Haroldstr. 4, 40213 Düsseldorf, 6. Etage, gezeigt. Der Eintritt ist kostenlos.
 
Öffnungszeiten der Ausstellung:
Montags bis donnerstags: 08:00 - 16:30 Uhr.
Freitags: 08:00 - 16:00 Uhr
 
Weitere Informationen: http://lag-km.de/
 

 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

KEINE ERGEBNISSE

Navigation

Presse

Kontakt

Presse

E-Mail: presse@mfkjks.nrw.de

Tel.: 0211 / 837-2417

 

Kontakt

Informationen

KEINE ERGEBNISSE

Informationen

Downloads

KEINE ERGEBNISSE

Externe Links

zum Thema