52. Grimme-Preis 2016

Bild des Benutzers Henning Severin
Gespeichert von Henning Severin am 29. Februar 2016 - 15:44

52. Grimme-Preis 2016

Wann:
8. April 2016
Wo:
Theater der Stadt Marl, Am Theater 1, 45768 Marl
Von:
Grimme-Institut
Uhr:
19:30
-
21:00
 

Mit einem Grimme-Preis werden Fernsehsendungen und -leistungen ausgezeichnet, die für die Programmpraxis vorbildlich und modellhaft sind. Leitziel der im Grimme-Preis institutionalisierten Fernsehkritik ist eine umfassende Auseinandersetzung mit dem Fernsehen, das als zentrales und bedeutsames Medium mit vielfachen gesellschaftlichen Bezügen und Wirkungen verstanden wird. In diese kritische Auseinandersetzung sind alle Themen und Formen des Fernsehens einbezogen.

Grimme-Preise werden in den Wettbewerskategorien "Fiktion", "Information & Kultur", "Unterhaltung" und "Kinder und Jugend" verliehen. Letztere wird finanziell vom Kulturministerium gefördert.

Die Verleihung für gelandene Gäste findet im Theater der Stadt Marl statt und wird von Jörg Thadeusz moderiert. Sie wird auf www.3sat.de im Livestream übertragen und zeitversetzt um 22:35 Uhr im Fernsehen auf 3sat ausgetrahlt.

Weitere Informationen gibt es hier.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen