Europateam NRW: jung und engagiert! - Planspiel "Asyl in Europa – von der Idee zum Gesetz"

Bild des Benutzers Anna Lea Kopatschek
Gespeichert von Anna Lea Kopatschek am 15. März 2017 - 10:34

Europateam NRW: jung und engagiert! - Planspiel "Asyl in Europa – von der Idee zum Gesetz"

Wann:
10. Mai 2017
Von:
Landeszentrale für politische Bildung NRW im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen
Uhr:
9:00
-
14:00

Im "Europateam NRW" engagieren sich junge Menschen für Europa in der schulischen Bildungsarbeit. Mit spannenden Methoden begeistern sie Schülerinnen und Schüler für die Europäische Union und vertiefen ihr Wissen.

Europäische Politik versteht man am besten, wenn man sie selbst gestaltet. Durch die Teilnahme an einem Planspiel erhalten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, in die Rollen von Kommission, Parlament und Rat zu schlüpfen, um politische Prozesse in der EU nachzuvollziehen.

Schritt für Schritt erleben die Teilnehmenden den Weg von der Idee, also dem Vorschlag der Kommission, bis zum fertigen Gesetz. Sie lernen die Zusammensetzung und die Aufgaben der drei wichtigsten EU-Institutionen kennen. Das eigentlich sehr komplexe Thema Asylpolitik wird anhand drei konkreter Streitpunkte für die Zielgruppe zugänglich gemacht. Die Schülerinnen und Schüler erleben, dass europäische Lösungen in dieser Frage schwierig, aber wichtiger denn je sind.

Das Modul eignet sich für Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 9 und ist für eine Teilnehmerzahl von mindestens 28 bis maximal 36 Personen vorgesehen. Das Planspiel wird während der Europawoche vom 05. bis 18. Mai 2017 zur Durchführung an den Schulen angeboten.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Navigation

Ministerium

Kontakt

Informationen

KEINE ERGEBNISSE

Informationen

Downloads

KEINE ERGEBNISSE

Externe Links

zum Thema